gruener-mann.de

Archiv: Sonntag, 11. Januar 2015

WochenendRückblick

[Wetter] Dieses Wochenende war total stürmisch. Ich hatte schon Angst, daß es uns wieder Schindeln von der Scheune fegt, aber das ist zum Glück nicht passiert. Und nach einem recht warmen Samstag war der Sonntag schon wieder deutlich kühler. Wilde Jagd!

[Gemacht] Mein Mann und ich waren beim Möbelschweden und haben uns Küchen angeguckt. Danach sind wir durch das schöne Neckartal gefahren und haben dem Sturm zugeguckt und geredet. Sonntag hatte ich Besuch von einer Freundin, habe mit meinem Mann zwei Bücherschränke besucht und den Abend vergammelt.

[Crafts’n’Arts] Dazu blieb keine Zeit, aber immerhin habe ich mir Werkzeug rausgesucht für ein Specksteinprojekt.

[Gesportelt] Leider gar nichts 🙁

[Gehört] Ein paar neuere Drei-Fragezeichen-Folgen.

[Gelesen] Tom Rob Smith: Kind 44. Ein wirklich packender Thriller, den ich nur schwer aus der Hand legen kann.

[Gesehen] Eine Folge Sherlock.

[Getrunken] Leitungswasser, schwarzer Tee, einen Schluck Cola und einen überraschend guten Kirsch-Marzipan-Tee.

[Gegessen] Tofu in Kokoscurry mit Gemüse und Reis. Eine von Jamie Oliver inspirierte Pasta mit Broccoli und Speck. Einen McChicken. Eine Reste-Gemüse-Cremesuppe. Ein tolles Fenchel-Gewürz-Orangen-Risotto, das mein Mann gekocht hat.

[Gedacht] Wie schwierig es ist, sich zu verändern, und dann festzustellen, daß die Leute im Umfeld gar nicht wollen, daß man sich verändert.

[Gekauft] Ein Buch.

[Spirituelles] Ich hatte ein sehr anregendes Gespräch über schamanisches Reisen, Götter und Rituale.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich habe einen Termin und hoffe, daß ich eine Angelegenheit endlich zum Abschluß bringen kann. Aber viel Hoffnung habe ich nicht.

Liam, 11.01.2015, 20:54 | Abgelegt unter: Wochenendrückblicke | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Weazel