gruener-mann.de

Archiv: Mittwoch, 8. April 2015

Speiseplan #16

In dieser Woche gibt es eine gute Mischung aus altbewährten und neuen Rezepten.

  • Freitag: Fischburger mit Pommes. Erbsen und Salat (omnivor)
  • Samstag: Brennesselsuppe mit Tomaten (vegetarisch)
  • Sonntag: Okra-Paprika-Gemüse, Couscous und Grillhühnchen (omnivor)
  • Montag: Thai-Lhaksa (vegan)
  • Dienstag: Spaghetti mit Grünkernbolognese (vegan)
  • Mittwoch: Reisnudeln, gemischtes Gemüse und Tofu (vegan)
  • Donnerstag: Blumenkohl-Risotto mit Walnuß-Gremolata (vegetarisch)

Ob ich einen Kuchen backe, weiß ich noch nicht. Habe beim Einkaufen den ersten Rhabarber entdeckt und werde einen Blechkuchen damit und mit Knusperhaube backen 🙂

Liam, 08.04.2015, 19:31 | Abgelegt unter: Fruit & Root,Speisepläne | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Süßkartoffel-Bananen-Suppe

Das Foto, das ich von dieser Suppe machen konnte, ist reichlich unspektakulär, und eigentlich hat sie das nicht verdient, denn sie ist sehr aromatisch. Aber eine orangefarbene Suppe ist nunmal eine orangefarbene Suppe…

DSC_0049 (2) (800x600)

Hier kommt das Rezept: 1 Zwiebel und Knoblauch nach Belieben pellen und grob hacken. Ein daumengroßes Stück Ingwer abschaben und grob hacken. Eine Chili grob hacken. Alles in etwas Sesamöl anbraten. 1 große, geschälte und gewürfelte Süßkartoffel (ca. 600 g) dazugeben und kurz mitbraten, dann 1,2 l Gemüsebrühe angießen. Alles aufkochen lassen und 10 Minuten kochen. Dann 2 vollreife, geschälte Bananen, 1 TL Thai-Currypaste, 2 TL Erdnußmus und 200 ml Koskosmilch dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Vom Feuer ziehen und fein pürieren.

Liam, 08.04.2015, 19:14 | Abgelegt unter: Fruit & Root | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare

Ehrenpreisbutter

Am letzten Wochenende habe ich bei einem Spaziergang an der Alb entlang jede Menge Ehrenpreis gefunden und mir davon ein wenig mitgenommen. Gefunden habe ich außerdem übrigens noch eine recht große Mistel, die offenbar vom Sturm vom Baum gefegt worden ist.

DSC_0028 (3) (600x800)

Ehrenpreis ist eigentlich ein „Lungenkraut“, vom dem man Aufgüsse bei Erkältung und Bronchialproblemen trinkt. Er hilft außerdem angeblich gegen Juckreiz, der von trockener, gereizter Haut verursacht wird. Ich selbst setze in dem Fall eher auf eine Nachtkerzenölsalbe.

DSC_0034 (600x800) (2)

Für die Ehrenpreisbutter (die in meinem Fall eine Margarine war, weil vegan) habe ich 3 EL Margarine mit den feingehackten Blättern von einem kleinen Bund Ehrenpreis, 1 TL Brühpulver, 1 zerdrückten Knoblauchzehe und 1 TL scharfem Senf verrührt. Das Ganze wurde mit den Ehrenpreisblüten dekoriert und kam dann eine Nacht in den Kühlschrank, um durchzuziehen. Das Ergebnis ist ein scharf-würziger Aufstrich mit leichter Bitternote.

Liam, 08.04.2015, 10:41 | Abgelegt unter: Foraging,Fruit & Root | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.6.6
Anpassung und Design: Weazel