gruener-mann.de

Archiv: Dienstag, 14. April 2015

Löwenzahnsirup

Am Wochenende konnte ich das erste Mal Löwenzahblüten ernten. Das Kraut wächst bei uns praktisch überall – gern auch in den Mauerritzen und zwischen Pflastersteinen. Wilde Bienen und Hummeln, von denen es bei uns unzählige Arten gibt, sind ganz wild auf Löwenzahnblüten, und ich hatte gehört, daß Sirup aus ihnen nach Honig schmecken soll.

DSC_0061 (800x600)

Ich habe eine große Hand voller Blüten geerntet und diese erstmal eine Weile auf einem Küchenkrepp ausgebreitet liegen lassen, damit etwaige Bewohner das Weite suchen können.

DSC_0062 (800x600)

Dann wurden 500 g weißer Zucker mit 350 ml Wasser aufgekocht und die Blüten mit dem Zuckerwasser übergossen. Nachdem die Mischung abgekühlt war, kam sie für 48 Stunden in den Kühlschrank.

DSC_0074 (600x800)

Zuletzt habe ich die Blüten abgeseiht und den Sirup für 3 Minuten sprudelnd gekocht, bevor er in eine Flasche gefüllt wurde. Das Ergebnis ist ein goldgelber und wirklich nach Honig schmeckender Sirup. Lecker!

Liam, 14.04.2015, 18:35 | Abgelegt unter: Foraging,Fruit & Root | RSS 2.0 | TB | Keine Kommentare
gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.8.3
Anpassung und Design: Weazel