gruener-mann.de

Archiv: Sonntag, 6. März 2016

WochenendRückblick

[Wetter] Grau und regnerisch. Sonntagmorgen gab es sogar Schnee…

[Gemacht] Insgesamt ging das Wochenende leider mal wieder in Müdigkeit unter dank PTBS-bedingten Schlafstörungen. Obwohl ich das schon praktisch mein ganzes Leben lang kenne, macht es mir trotzdem zu schaffen. Samstag waren mein Mann und ich nach dem Frühstück einkaufen, beim Bücherschrank und in der Bibliothek. Nachmittags habe ich mich nochmal hingelegt, konnte aber natürlich nicht einschlafen. Abends haben wir gemeinsam gekocht und einen Film geschaut. Sonntag waren Mann, Sohn und ich auf der Duckomenta in Mannheim und anschließend chinesisch essen. Abends haben wir einen Film geschaut und später habe ich noch gelesen und gechattet. Normalerweise bin ich echt kein Chatter, aber es haben sich Kontakte entwickelt, bei denen der Austausch mir so guttut, daß ich jedesmal froh bin, über meinen Schatten gesprungen zu sein.

[Crafts’n’Arts] Ein bißchen skizziert.

[Gesportelt] Nope. Zu müde.

[Gehört] True Detective OST. Wovenhand.

[Gelesen] Eigentlich nicht.

[Gesehen] Housebound. Angepriesen wurde er als eine Art Persiflage auf die ganzen Haunted House Filme der letzten Jahre. Ich finde, das war er nicht, denn eigentlich war er selbst ein solcher, wenn die Auflösung auch ganz anders war als erwartet. Mir hat er gefallen, war durchaus witzig und schräg. Außerdem haben wir zwei Folgen True Detective/Staffel 2 geguckt.

[Getrunken] Wasser, schwarzen Tee, Schoko-Zimt-Tee und Cola.

[Gegessen] Abgesehen von den geplanten Sachen: Hähnchennuggets und Pommes. Artischocke mit Aioli. Orangen. Sojajoghurt mit Zitronenkuchengeschmack (pervers – der schemckt einfach wie angerührter Zitronenkuchenteig *yum!*).

[Gedacht] Mich hat mein Chat total nachdenklich gemacht. Ich kenne inzwischen einige echt grundanständige Männer, die stark mit dem Einfluß ihrer Vergangenheit auf ihre Gegenwart zu kämpfen haben bzw. die auch an PTBS erkrankt sind. Aus der Entfernung betrachtet schmerzt es mich einfach nur, wie sehr diese Männer sich selbst zerfleischen und in Frage stellen, aber ich weiß ja selbst, wie das ist, wenn man selbst sein schlimmster Feind ist…

[Gekauft] Tomaten.

[Spirituelles] Nix.

[Ausblick auf die nächste Woche] Falls ich mehr Schlaf bekommen sollte, würde ich bestimmt etwas finden, das ich tun kann…

Liam, 06.03.2016, 22:35 | Abgelegt unter: Wochenendrückblicke | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare
gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.8
Anpassung und Design: Weazel