gruener-mann.de

Orangenlikör

Letzte Woche habe ich einen Orangenlikör mit dem restlichen Rum angesetzt, der noch vom Granatapfel-Rum übrig war. Das Rezept ist denkbar einfach:

DSC_0421 (450x800)

1 ungespritzte Orange heiß abspülen. Mit einem Sparschäler die Schale abnehmen und ggf. in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit 1 EL Rohrzucker in eine Flasche geben und mit 350 ml weißem Rum auffüllen.

DSC_0423 (450x800)

Eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen, dabei hin und wieder schütteln. Nach einer Woche durch ein feines Sieb filtern. Der Orangenlikör sollte dunkel aufbewahrt werden.

DSC_0424 (450x800)

Obwohl er pur getrunken werden kann, schmeckt er besonders gut, wenn er mit frisch gepreßtem Orangensaft und Eiswürfeln aufgefüllt wird.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 21. Februar 2015 und wurde abgelegt unter "Fruit & Root". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Weazel