gruener-mann.de

Apfelblütenessig

Apfelessig kennt wahrscheinlich seit dem Hype, der in den späten 90ern um ihn als Lebenselixier gemacht wurde, jeder. Apfelblütenessig ist etwas feiner und milder im Geschmack, fast schon blumig-süß.

DSC_0095 (2) (600x800)

Für rund einen halben Liter Apfelblütenessig braucht man 0,5l Weißweinessig, eine große handvoll Apfelblüten und ein Einweckglas.

DSC_0097 (800x600)

Und so wird er gemacht:

DSC_0099 (2) (800x600)

An einem schönen, sonnigen Tag eine große handvoll Apfelblüten sammeln. Wenn die Sonne scheint, produzieren die Blüten mehr Staub, außerdem wäscht Regen ihn fort, was dazu führt, daß der Geschmack der Blüten dann eher fad wäre. Alle Bewohner aus den Blüten schütteln und die Blüten in das Einweckglas geben.

DSC_0100 (2) (800x600)

Mit Essig auffüllen und dann eine Woche lang an einem hellen Ort ausziehen lassen. Dabei täglich gut durchschütteln.

DSC_0143 (600x800)

Nach einer Woche sind die Blüten eingefallen und haben den ganzen Blütenstaub an den Essig abgegeben. Den Essig durch ein feines Tuch filtern. Das kann ein Mulltuch oder ein Geschirrhandtuch sein – Hauptsache sauber. Dabei die Blüten auspressen.

DSC_0144 (800x600)

Abfüllen, etikettieren und innerhalb von 2 Monaten aufbrauchen.

DSC_0145 (800x600)

Das letzte Bild soll zeigen, wie trüb der Essig im Vergleich zu vorher geworden ist, aber ich vermute, man erkennt nicht allzu viel 😉

Der Apfelblütenessig ist ausgesprochen lecker in Dressings. Würde man ihn erhitzen oder mitkochen, würde das den feinen Apfelgeschmack leider zunichte machen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 25. April 2015 und wurde abgelegt unter "Foraging, Fruit & Root". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.8.4
Anpassung und Design: Weazel