gruener-mann.de

Der Garten am 26. Juni 2015

Diese Woche sind zwei neue Pflanzen in unserem Garten einzogen:

DSC_0457 (800x450)

Als wir die Blaubeerbüsche gekauft haben, waren die Beeren noch ganz grün, und in dieser knappen Woche sind sie schon ordentlich blau geworden 🙂

DSC_0458 (800x450)

Das Beet sieht noch etwas unordentlich aus. Jetzt am Wochenende werden wir einen Sack Mulch kaufen und ihn um die Pflanzen herum verteilen. Ich hoffe, daß wir im kommenden Jahr das Geld dafür haben, Kies zu kaufen und die häßlichen Gehwegplatten damit zu bedecken. Dann wäre der Teil des Gartens schon mal fertig.

DSC_0459 (450x800)

Der Salat ist noch ein kleines Stück in die Höhe gewachsen und es zeigen sich richtig viele Blütenansätze. Der Blumenkohl ist enorm gewachsen:

DSC_0460 (800x450)

Der Sellerie hat mehr Blätter bekommen:

DSC_0461 (800x450)

An der Peperoni hängen schon einige kleine grüne Peperoni. Im oberen Teil der Pflanze sind noch jede Menge Blüten.

DSC_0463 (800x450)

Der Grünkohl ist auch ein großes Stück gewachsen…

DSC_0462 (800x450)

…allerdings hat er Befall von Weißer Fliege 🙁 Am Wochenende werde ich mich im Gartenmarkt beraten lassen, was ich tun kann. Habe schon gelesen, daß man es mit einem Gemisch aus fester Schmierseife und Wasser oder mit gelben Klebeschildern versuchen kann.

DSC_0464 (800x450)

Nach den Blattläusen, die meine beiden Kapuzinerkressen gekillt haben, sind das nun die ersten Schädlinge. Durch die Übersichtlichkeit meines kleinen Gartens bekomme ich recht schnell mit, wenn sich irgendwo etwas tut, und kann gut darauf reagieren und dabei auch noch eine Menge lernen. Das gefällt mir 🙂 Ich merke allerdings auch, daß bestimmte mit der kPTBS verbundene Glaubenssätze sogar hier, im Garten, in mir arbeiten. Sowas wie „ich kann mich nicht adäquat/gut genug um meine Pflanzen kümmern“ oder „meine Pflanzen hassen mich bestimmt“ begleitet mich ständig und es ist schwer, positiv zu bleiben und meine Arbeiten rund um die Pflanzen (vor allem das regelmäßige Gießen und Düngen) nicht zu vernachlässigen, weil ich sowieso davon überzeugt bin, daß ich nicht zum Gärtner tauge.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 26. Juni 2015 und wurde abgelegt unter "Der Garten, Fruit & Root". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

gruener-mann.de läuft unter Wordpress 4.8.4
Anpassung und Design: Weazel